VTA Gutachten

Methode zur Baumkontrolle und Verkehrssicherheit

Mit der VTA-Methode wird unterschieden zwischen scheinbar gefährlichen Bäumen von wirklich gefährlichen zu unterscheiden und somit sichere Bäume zu erhalten. Die Methode hilft bei Baumunfällen, unbegründete Schadenersatzansprüche abzuwehren und begründete Haftungsansprüche durchzusetzen.

Die VTA-Methode erfolgt in mehreren Schritten

  • Symtonerkennung
  • Defektbestätigung und Vermessung
  • Defektbestätigung
  • Festlegung von Maßnahmen (Schnittmaßnahmen, Kronensicherung, Ersetzen des Baumes)

Unser Bestreben ist es, mit jedem Gutachten den Baum wenn möglich zu erhalten, denn nicht jeder Baum muss gefällt werden. Wir leisten damit einen Beitrag zur ökologischen Vielfalt unserer Umwelt.

Impressum Kontakt Unsere Internetpräsenz im Überblick Datenschutzerklärung Haftungsausschluss Cookie Hinweis

Baumpflege Sebastian Körber - Hermann-Löns-Str. 15 - 15370 Fredersdorf

Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr erfahren